Nothelferkurs für die Fahrprüfung

Brauchst du den Nothilfekurs für die Autoprüfung, Beruf, Lehrstelle, Hobby, etc. ?

Dann bist du bei uns genau richtig. Melde dich sofort an für den nächsten Nothilfekurs und profitiere von günstigen Angeboten!

Was erhältst du bei uns? 

  1. Nothilfekursausweis (6 Jahre gültig)
  2. Beatmungsmaske
  3. Leitung durch Personen mit langjähriger Berufserfahrung
  4. Anmeldeformular für die Theorieprüfung
  5. Alle Schritte die es braucht bis zur Autoprüfung und bis zum definitiven Fahrausweis

Kursorte & Anmeldung

Die Nothelferkurse finden in Zug und in Zürich statt. Du kannst dich direkt online für einen Kurs anmelden. Wähle dazu unten den Kursort aus und du findest alle verfügbaren Kurse für den jeweiligen Standort. 

Zug

Jetzt online anmelden!

Luzern

Jetzt online anmelden!

Zürich

Jetzt online anmelden!

Nothelferkurs für Fahrprüfung

Ein obligatorisches Feature für jeden Autofahrer ist ein abgeschlossener Nothelferkurs für die Fahrprüfung. Insofern ist es auch nicht möglich, dass du ohne diesen Abschluss deinen Fahrausweis bekommst. Die erfolgreiche Teilnahme an unserem Kurs und die bestandene theoretische Prüfung werden dir durch den Nothilfekursausweis bescheinigt. Aber keine Sorge, mit unserem Kurs musst du vor der Prüfung wirklich keine Angst haben. Wir bereiten dich perfekt auf alles vor.

Unser Angebot  für den Nothelferkurs richtet sich ebenfalls an alle Fahrzeuglenker. Denn es ist nicht nur wichtig, die vor zu langer Zeit einmal erworbenen Fähigkeiten und das dazugehörige Wissen aufzufrischen. Vielmehr sollte der eine oder andere einmal einen Blick auf seinen Nothilfekursausweis werfen, denn dieser gilt nur sechs Jahre.

Warum ein Nothelferkurs?

Unabhängig davon, dass der Nachweis für die Erlangung des Fahrausweises Voraussetzung ist, dient der Nothelferkurs dem Erlernen des richtigen Verhaltens bei Unfällen und medizinischen Notfällen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Rettung von Menschenleben. Experten sind sich einig, dass das Wichtigste beim Eintreffen an einem Unfallort, die korrekte Einschätzung der Situation ist. Wenn schon Schäden zu beklagen sind, geht es im ersten Schritt darum, daraus resultierende oder Folgeschäden, wenn möglich zu verhindern. In der Folge, sollst du in der Lage sein, die erforderlichen Rettungsmassnahmen einzuleiten.

Deswegen legen wir im Nothelferkurs für Fahrprüfung besonderes Augenmerk auf genau diese Aspekte. Der Nothelfer soll in die Lage versetzt werden, über die Alarmierung bis hin zu lebensrettenden Massnahmen die notwendigen Schritte einzuleiten. Durch unsere erfahrenen Trainer werden die Nothelfer befähigt, ohne Furcht und mit der erforderlichen Souveränität eine echte Erste Hilfe sicher leisten zu können.

Wie funktioniert der Nothelferkurs für Fahrprüfung?

Ausschliesslich Experten mit langjähriger und ausgezeichneter Berufserfahrung und Praxisbezug leiten unsere Nothelferkurse. Deswegen wird in unserem Nothelferkurs für Fahrprüfung nicht nur der Stoff vermittelt, der vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Ebenso wird mit viel Freude und praktischen Übungen Erfahrung vermittelt. Somit lernst du spielerisch, wie du Gefahrensituationen meisterst und die richtigen Entscheidungen triffst. Folglich wird die Prüfung für dich keine grosse Herausforderung mehr sein.

Unsere Kurse sind abwechslungsreich. In einem gut abgestimmten Verhältnis geben wir dir sowohl praktisch als auch theoretisch die Sicherheit, die du an einem Unfallort benötigst. Genauso wie unser Lehrmaterial, das modernsten Anforderungen genügt, sind die im Unterricht nachgestellten Szenen verschiedener Situationen eine gute Vorbereitung auf die Prüfung sowie den Erstfall. Denn nicht nur die richtigen Sofortmassnahmen zur Lebensrettung, auch ein besonnenes Verhalten am Ort des Geschehens ist sehr wichtig.

Anders gesagt bekommst du von uns im Nothelferkurs alles an Vorbereitung, was du zum einfachen Bestehen deiner theoretischen Prüfung benötigst.

Was bekommst du von uns?

Erstens ist die Anmeldung zu unserem Nothelferkurs für Fahrprüfung schon fast die Garantie für deinen zum Fahrausweis notwendigen Nothilfekursausweis. Warum? Ganz einfach: Unsere Ausbilder werden dir den gesamten Stoff, der gesetzlich vorgeschrieben ist, auf einfache, fast spielerische Weise vermitteln.

Zweitens: Um die erforderlichen Formulare musst du dich natürlich auch nicht selber kümmern. Die bekommst du von uns. Weiterhin erhältst du für den Kurs eine persönliche Beatmungsmaske, die du selbstverständlich zum Schluss behalten kannst. Schlussendlich bekommst du nach der dir kinderleicht erscheinenden Prüfung deinen Nothilfekursausweis, der sechs Jahre gültig ist.

Eines möchten wir dir noch mitteilen: Wenn du mit dem Kurs fertig bist, wirst du wünschen, er ginge noch weiter. So viel Spass wirst du haben.

Nothelferkurs 21
Gubelstrasse 14

076 200 33 03
info@nothelferkurs21.ch